Die Zukunft des Wohnens – alternative Wohnmodelle

Diese spannende und hoch aktuelle Podiumsdiskussion ist eine Kooperationsveranstaltung des Wandelwerks mit der VHS Aachen. Sie findet am 26. September 2018 von 18:00 – 20:15 Uhr in der VHS (Peterstraße 21–25, Aachen) statt.

Im urbanen Raum herrscht Wohnungsmangel, gleichzeitig stellt zunehmender Flächenmangel Städte und Kommunen vor neue Herausforderungen. Die aktuelle Mietpreisbewegung, sowie veränderte gesellschaftliche Bedürfnisse bewirken in vielen Menschen ein Umdenken.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion beleuchten wir alternative Wohnmodelle (z.B. Tiny Housing, Container Wohnbau, Patchworkoder Mehrgenerations-Projekte). Moderne Alternativen, die dem Wunsch nach ökologischem, nachhaltigem und gemeinschaftlichem Wohnen nachkommen.

Moderation: Madeleine Genzsch // VHS Identifikationsnummer: 182-03820 // Preis: EUR 5-8 EUR.

2 Kommentare zu „Die Zukunft des Wohnens – alternative Wohnmodelle

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s